Buchempfehlungen

Bücher Kommentare deaktiviert

Europa

Die Vereinigten Staaten von Europa – Oliver Janich

erschienen im Dezember 2013

Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangläufig.
Doch historische Dokumente belegen: Die Idee der Europäischen Union mit gemeinsamer Zentralbank, Währung und Regierung ist schon über 70 Jahre alt. Die Vereinigten Staaten von Europa sollen als Vorbild für eine »Neue Weltordnung« dienen, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von Politikern und Bürokraten bis ins Kleinste geregelt ist. Es droht eine Orwell’sche Schreckensvision wie im Buch 1984.
Der Bürger bleibt dabei außen vor. Seine Aufgabe beschränkt sich fast ausschließlich darauf, die Zeche zu bezahlen. Ein wirkliches Mitbestimmungsrecht hat er nicht. Viele Europäer nehmen diese neuen Vereinigten Staaten von Europa zunehmend als Unterdrückungssystem wahr, denn die Souveränität der einzelnen Länder steht nur noch auf dem Papier. Massive Eingriffe in Privateigentum und totale Überwachung des Einzelnen drohen.
Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf.

 

Eine Jahrhundertlüge 2

Die Jahrhundertlüge 2 – Heiko Schrang

erschienen im Dezember 2014

Die Epoch Times schreibt (15.12.2014): “Wir begegnen dem Buddhisten Heiko Schrang aber auch als spirituellem Navigator durch das Dschungelgebiet von unerklärlichen Ereignissen. (…) Die mit größter Sorgfalt ausgewählten Quellen sprechen für die intuitive Kraft eines Autors, der das Weltgeschehen durchschaut hat. Der aktuelle Band 2 (286 Seiten) ist ebenso faszinierend, im ersten „materiellen“ Teil eine erneute Fülle von Fakten, die wir alleingelassen oft nicht richtig einordnen können, und dann im zweiten Teil der große geistige Zusammenhang über den Sinn des Lebens. Die Leere allen Seins, die Einheit, das morphogenetische Feld u.v.m.” Nach dem Erfolg des ersten Buches „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ setzt dieses Buch neue Akzente. Unter anderem erhält der Leser Antworten auf folgende ungeheuerliche Fragen: • Welcher Geheimplan steckt hinter der Umerziehung des deutschen Volkes? • Warum musste Jörg Haider sterben? • Geldschöpfung der Banken – Lizenz zum legalen Betrug? • Wer steckt wirklich hinter den Anschlägen vom 11.09.2001? • Steht ein Geheimorden hinter den amerikanischen Präsidenten? • Arbeiten deutsche Medien im Interesse eines Geheimdienstes? • Existiert ein geheimer Staatsvertrag – Kanzlerakte? • Ist Deutschland eine Firma? • Ist Deutschland überhaupt souverän? u.v.m. Wie bereits beim ersten Buch verbindet der Autor auch wieder gekonnt komplexe politische mit spirituellen Themen. Gleichzeitig befasst sich Heiko Schrang aber auch wieder mit folgenden Fragen und bietet praktische Tipps und Lösungen an, die Ihr Leben verändern können: • Wie bestimmen Gedanken unser Leben? • Was ist der Sinn des Lebens? Mit einem Vorwort des bekannten TV-Moderators und Autors Michael Mross.

 

Schlagwörter:

Ho’oponopono

Externe Filmbeiträge, Gesundheit, Spirituelles Kommentare deaktiviert

Bewusst.tv – Ho’oponopono – Heilung durch Vergebung

 

Sich selbst heilen können!

 

Manfred Mohr und Ho’oponopono

 

Schlagwörter:

Lügen und Glaube

Zitate Kommentare deaktiviert

union_europea

“Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.”

„Eine Nachricht ist erst dann eine Nachricht, wenn der zweite Blick den ersten Blick bestätigt.“

Josef Pulitzer (1847-1911)

 

“Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man tausend mal hört, als die Wahrheit, die man nur einmal hört.”

Abraham Lincoln (1809-1856)

 

“Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.” 

Napoleon Bonaparte (1769-1821)

 

merkeldeu

Schlagwörter:

Von Nix kommt Nix!

Externe Filmbeiträge Kommentare deaktiviert

Vera Felicitas Birkenbihl

Schlagwörter: ,

Mausland – Parteien und Wahlen

Gesellschaft/Politik Kommentare deaktiviert

Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter selber

 

Schlagwörter: ,
2015 WISSEN DES LEBENS. Wordpress themes .